Roboter-assistierte Chirurgie

Robotvario

Die Miele Lösung für die Aufbereitung von Robotik-Instrumenten - Das neue Aufbereitungssystem ROBOTVARIO von Miele Professional besteht aus einem speziell entwickelten Beladungswagen, einem neuen Aufbereitungsprogramm sowie der passenden Prozesschemikalie.

Aufbereitung von Robotik-Instrumenten

Die Komplexität von Robotik-Instrumenten der minimal invasiven Chirurgie stellt hohe Anforderungen an eine sichere und zuverlässige Aufbereitung des Instrumentariums. Das neue Aufbereitungssystem ROBOTVARIO von Miele Professional besteht aus einem speziell entwickelten Beladungswagen, einem neuen Aufbereitungsprogramm sowie der passendenProzesschemikalie. Damit bietet Miele Professional eine innovative Lösung für die sichere und wirtschaftliche Reinigung und Desinfektion der Robotik-Instrumente an.

Der Beladungswagen E 428, einsetzbar in dem Miele Reinigungs- und Desinfektionsautomaten PG 8536, ist für die Reinigung von bis zu sechs Schaftinstrumenten geeignet. Für jedes dieser Instrumente stehen je zwei Anschlüsse, zur getrennten Durchspülung des Steuerungsgehäuses sowie des Schaftinnenraumes mit dem kritischen Bereich des Distalendes, zur  Verfügung.

Das Verfahren


Das neu entwickelte Aufbereitungsprogramm, das nur etwas länger als eine Stunde dauert, kommt ohne Vorspülen aus. Die Robotik-Instrumente werden zunächst für eine halbe Stunde mit dem von Miele empfohlenen Reiniger befüllt, wodurch organische Rückstände zersetzt werden. Im Anschluss erfolgt optional eine Vorabentfernung grober bzw. koagulierter Verschmutzungen der Arbeitsenden, ehe die Instrumente dann an den E 428 angeschlossen werden. Der folgende maschinelle Ablauf sorgt für eine sichere und zuverlässige Reinigung und Desinfektion:

  • Etwa 30 Minuten bei 45 °C
  • Intensives Zwischenspülen 
  • Thermische Desinfektion bei 90 °C
  • Trocknung bei 100 °C

In allen Programmschritten wird mit vollentsalztem Wasser gearbeitet. Dies vermeidet Rückstände, besonders im reinigungskritischen Innenbereich der Instrumente und dient so einem sicheren Reinigungsergebnis sowie der Sicherheit der Patienten.

 

Beladungswagen E 428

Funktionen im Detail

  • Einsetzbar im Reinigungs- und Desinfektionsautomaten PG 8535
  • Für die Aufbereitung von bis zu sechs Schaftinstrumenten der Roboter-assistierten Chirurgie
  • Verfügt über einen Duoanschluss und einen Reserveanschluss pro Instrument